Werdegang eines DMC Zwingers

Schon seid meiner Kindheit fühlte ich mich eng verbunden mit Hunden. Die Geschichten meines Vaters über seinen Hund "Bodo" haben mich damals stark geprägt. Immer verspürte ich auch diesen Wunsch nach einem "wahren" Freund der mich beschützt auf mich wartet und mit mir spricht. Im Zuge des Erwachsenwerdens musste ich ernüchternt feststellen das meine kindliche Blauäugigkeit nicht ganz der Realität entspricht. Dies hielt mich aber keineswegs davon ab, mir meinen Wunsch nach einem Hund weiterhin einzufordern. Auch meine Eltern erlagen irgendwann meiner Hartnäckigkeit und gaben nach. Somit beschäftige ich mich seid meiner Jugend mit der Ausbildung von Hunden .

Nach vielen Mißerfolgen und Erfolgen wurde ich auf den Malinois aufmerksam. Aber ich musste erst lernen diese Rasse zu verstehen. Malinois haben eine Robustheit und Sensibilität zugleich die man erst verstehen lernen muss. Somit scheiterten meine ersten Kontakte zum Malinois gründlich. Wenn man die Zeit und den Erfolgsdruck bedenkt, sicherlich kein Wunder. 

 

2000 durfte ich Anukki vom Hirtengarten erweben. Ein Hund wie ich ihn mir gewünscht hatte. Ein Hund der meine Kindheitsträume und meinen Anspruch an einen Gebrauchshund voll erfüllte. Und somit den Beginn der Malinoiszucht "von der Steinteichmühle" darstellt. 
 

Aus Anukki sind sehr viel erfolgreiche Gebrauchshunde hervorgegangen. Gleich ihr erster Wurf nimmt bis heute Einfluß auf die Malinoiszucht. Hunde wie Assi und Akki von der Steinteichmühle haben sehr erfolgreiche Nachzucht auch in weiteren Generationen. Alle Hunde die in meiner Zucht die erfolgreich waren und sind, führen eine Blutlinie auf Anukki zurück. Im vergangenen Herbst konnte ich erstmals eine Linienezucht auf diese Hündin ausprobieren. 3/4 auf Anukki vom Hirtengarten. Derzeit stellt sich das auch als voller Erfolg dar. Eine abschließende Beurteilung ist aber aufgrund des Alters der Hunde noch nicht möglich.

Anukki ist über 15 Jahre alt geworden.

 

Hazel von der Steinteichmühle - ebenfalls aus Anukki gezogen trat würdig in die Fußtritte ihrer Mutter. Auch aus Hazel gibt es viele sehr erfolgreiche Hunde. Ihr erfolgreichster Wurf sicherlich der O-Wurf von der Steinteichmühle. Aus diesem Wurf sind alle 13 Welpen im Sport oder Dienst erfolgreich. 2 Rüden und 4 Hündinnen sind im In- und Ausland in der Zucht eingesetzt worden.

Hazel genießt derzeit ihren Ruhestand und wird im Winter 11 Jahre alt.

 

Wir züchten nicht aus kommerziellen Gründen. Das Ziel ist Gebrauchshunde zu züchten die erfolgreich im Hundesport geführt werden können. Das der Fokus der Gesundheit nicht außer Acht gelassen wird, denke versteht sich fast von selbst. Deshalb finde ich es durchaus erwähnenswert das unsere Hunde trotz mehrfacher Belsatungen durch Sport und Zucht, alt werden.

 

Alle unsere Welpen, werden zuhause mit direktem Familienanschluß, geboren und aufgezogen. Da wir beide Vollzeit arbeiten gehen, ist dies mit sehr viel Organisationstalent und wenig Schlaf verbunden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schönfeld Patricia